Invent

Aus dem Lektorat: Relaunch der taskforce Management on Demand AG


Die neue Website der taskforce Management on Demand AG

Frisch im Netz: die neu gestaltete Website der taskforce Management on Demand AG

Schön ist sie geworden, die neu gestaltete Website der taskforce Management on Demand AG! Das mit großen Bildern aufgelockerte moderne Layout gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn man als Lektorin – wie ich bei diesem Relaunch – Texte in Word korrigiert, kennt man ja das Endergebnis meist noch nicht. Man versucht sich vorzustellen, wie der Text im Layout wirken könnte. Umso mehr freut man sich, wenn die eigenen Vorstellungen übertroffen werden. So wie der begeisterte Kinobesucher, der das Buch bereits mochte.

Herausfordernd war für mich bei diesem Projekt – wie bei Unternehmensberatungen häufig – der einheitliche Umgang mit Kopplungen von englischen und deutschen Begriffen. Bei »Projektmanagement« ist das noch relativ einfach. Der Begriff ist im Duden vermerkt. Und zwar nur in dieser Form, zusammengeschrieben. Aber wie ist es hiermit: Kombiniert man »Programm« und «Management« als »Programmmanagement« oder »Programm-Management«? Sollte man hier der Einheitlichkeit den Vorzug geben oder eher dem Argument, dass der Leser im Internet ungeduldiger liest? In solchen Fällen ist es immer schön, wenn sich das Unternehmen schon selbst Gedanken zur Schreibweise zentraler Begriffe gemacht hat und diese Fragen ernst nimmt. Denn dann wird das Ergebnis am Ende auch wirklich rund. Meinen Glückwunsch zum gelungenen Relaunch!

Print Friendly, PDF & Email
Per E-Mail folgen
Facebook

Twitter

Google+

http://www.kerstinschuster.de/2016/08/aus-dem-lektorat-relaunch-der-taskforce-management-on-demand-ag/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Text + Lektorat für Wirtschaft + Finanzen

Werbelektorat und Schlussredaktion; Korrektorat, Lektorat und Redaktion für Unternehmenskommunikation und Finanzkommunikation, speziell Geschäftsberichte; Texte für die Finanz- und Versicherungsbranche; Anzeigen, Newsletter, Mailings, Flyer, Prospekte, Broschüren: Imagebroschüren, Produktbroschüren, Zeitschriften, Mitarbeitermagazine, Kundenmagazine, Ad-hoc-Mitteilungen, Pflichtveröffentlichungen, PIB, Quartalsberichte, Jahresberichte, Geschäftsberichte, Lageberichte, Websiten, Homepages u. v. a. m.

Gut vernetzt im Social Web:

Scroll to top