Invent

BuchBlogParade – April: Warten. Von Ha Jin.


Warten_Ha JinHa Jins Roman »Warten« ist eine Liebesgeschichte, die nicht gut ausgeht. Und doch ein versöhnliches Ende nimmt.

»Jeden Sommer kehrte Lin Kong nach Gänsedorf zurück, um sich von seiner Frau Shuyu scheiden zu lassen.« Und jeden Sommer kehrt er unverrichteter Dinge zurück. Denn Shuyu liebt ihren Mann noch immer und wartet geduldig darauf, dass er eines Tages zu ihr zurückfindet.

Doch Lin, Arzt in einem chinesischen Militärkrankenhaus, möchte nichts mehr von Shuyu wissen. Denn Lin liebt die schöne Manna. Und Manna liebt Lin. Sie möchten heiraten. Aber so einfach ist das nicht im China der 1960er. Ohne die Zustimmung seiner Frau darf sich Lin erst nach langen, langen 18 Jahren scheiden lassen. Und so warten Lin und Manna. Warten darauf, dass sie endlich zusammenfinden dürfen und ihr Leben beginnt.

»Warten« ist eine melancholische, tragisch-schöne Liebesgeschichte. Eine Geschichte von Menschen, die so sehr auf die eine Wendung in ihrem Leben warten, dass sie darüber das Leben vergessen. Und noch viel mehr: Es ist die Geschichte von Menschen, die über viele Jahre sehnsüchtig warten und schließlich merken, dass das, worauf sie gewartet haben, die ganze Zeit über vor ihnen lag.

Für mich ist »Warten« ein besonderer Roman, weil er so leise ist. Da wird nichts rausposaunt oder an die große Glocke gehängt. Vielmehr darf der Leser selbst entdecken. Die Einsichten und Erkenntnisse der Protagonisten Seite um Seite selbst aufdecken. Sich seine eigenen Gedanken machen. Mit ein wenig Geduld, ein wenig Warten, das am Ende großzügig belohnt wird.

Dieser Beitrag ist Teil der wunderbaren BuchBlogParade von Eva Maria Nielsen. Dort finden Sie weitere »Lieblingsbücher des Monats April«.

Wenn Ihnen mein Buchtipp gefallen hat, freue ich mich über ein Like (Herzchen unten) oder einen Kommentar!

————
Die Autorin, Kerstin Schuster, ist Texterin und Freie Lektorin ADB mit Schwerpunkt Wirtschaft und Finanzen.
Kontakt: Tel. 07621 1605700, info(at)kerstinschuster.de, www.kerstinschuster.de

2 Antworten zu BuchBlogParade – April: Warten. Von Ha Jin.

  1. By Eva Maria Nielsen, 16. April 2014 at 20:00

    Hallo Kerstin. Danke für den Beitrag. Das Buch muss ich unbedingt lesen! Allein schon die Rezension berührt mich ganz tief! Eva Maria

  2. By Kerstin Schuster, 19. April 2014 at 07:50

    Vielen Dank, liebe Eva Maria! Ich hoffe, es gefällt Dir ebenso gut wie mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Text + Lektorat für Wirtschaft + Finanzen

Werbelektorat und Schlussredaktion; Korrektorat, Lektorat und Redaktion für Unternehmenskommunikation und Finanzkommunikation, speziell Geschäftsberichte; Texte für die Finanz- und Versicherungsbranche; Anzeigen, Newsletter, Mailings, Flyer, Prospekte, Broschüren: Imagebroschüren, Produktbroschüren, Zeitschriften, Mitarbeitermagazine, Kundenmagazine, Ad-hoc-Mitteilungen, Pflichtveröffentlichungen, PIB, Quartalsberichte, Jahresberichte, Geschäftsberichte, Lageberichte, Websiten, Homepages u. v. a. m.

Gut vernetzt im Social Web:

Scroll to top